Mai 2022

Starker Auftritt des RSV Sturmvogel Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. beim Bike Festival Willingen – Vom 20. – 22. Mai fand im Hochsauerland das Bike Festival Willingen statt. Die Mountainbiker des RSV Sturmvogel konnten sich dort in verschiedenen MTB-Disziplinen mit ihren Mitstreitern messen.

Los ging es am Samstag um 7:30 Uhr mit dem Rocky Mountain BIKE Marathon. Unser Sturmvogel Paul Nitsche bewältigte die 53 km und 1.600 Höhenmeter im recht schweren Gelände in 2:38 (h:mm) und belegte damit einen hervorragenden 2. Platz in der Men U19 Klasse und den 13. Platz in der Gesamtwertung. Damit setzt Paul seine Erfolgsserie fort und lässt für die Saison auf weitere Podiumsplätze hoffen. Glückwunsch Paul – Tolle Leistung!

sturm winterberg 5 22 2 

Ebenfalls früh los ging es für Jakob Eversheim, der im iXS Downhill Cup in der Klasse Pro U17 Male antrat. Über 450 Fahrer und Fahrerinnen aus 17 Nationen gingen an den Start und lieferten ein actiongeladenes Rennen auf der ehemaligen Weltcupstrecke am Ettelsberg. Jakob konnte bei seinem Debut einen beachtlichen 18 Platz in seiner Klasse erreichen.

Saison Opener für das RSV Sturmvogel Enduro Development Team war die im Rahmen des Upland Enduro Rennen ausgetragene Deutsche Meisterschaft. Vergleichbar mit den Wertungsprüfungen einer Auto Rallye werden beim MTB Enduro Rennen mehrere, technisch sehr anspruchsvolle Abfahrten – Stages genannt - auf Zeit gefahren. Die Strecken zwischen den Stages müssen ebenfalls aus eigner Kraft bewältigt werden. Die Enduristen kommen so auf ca. 30 km Tagesstrecke und um die 1000 Höhenmeter. Die Stages konnten am Vortag trainiert werden. Dies haben die Teamfahrer:innen genutzt und haben gemeinsam mit international startenden Profis die Strecken besichtigt.

Am Samstag ging es also für Greta, Conrad, Paul, Jan, Ryan und Nils auf zum Training.

Sam Wrobbel, MTB Trainer der Sturmvögel, stand mit Rat und Tat zur Seite. AhrBike Willerscheid, war auch vor Ort und hat neben technischem Service für das leibliche Wohl der Aktiven und deren Begleitern gesorgt. Danke!
Am Renntag wurde zu den für die jeweilige Klasse festgelegten Zeiten in 10er-Blöcken das Enduro Rennen zur Deutsche Meisterschaft gestartet. Da auf den Verbindungsetappen zwischen den Stages keine Zeiten genommen werden, konnte sich unser Team trotz unterschiedlicher Startzeiten schnell sammeln und gemeinsam zu den Stages fahren.
Die Ergebnisse unserer Sturmvögel können sich sehen lassen: Greta Pörzgen, vermutlich die jüngste Starterin im gesamten Feld, ist in der Klasse Elite Women (!) unter die Top 15 gefahren. Nils Kreitlein (Elite Men) finishte mit einem Rückstand von nur 4:46 Minuten auf den Gesamtsieger.
In der Klasse Pro U19 Male konnte Jan Zimmer sich den 14. Platz sichern, gefolgt von Paul Hess auf Platz 20 und Ryan Barz auf Platz 23. Die Ergebnisse sind umso beachtlicher, wenn man bedenkt, dass unsere Jungs zu den jüngsten Startern im U19 Feld gehören.

Über eine Medaille konnte sich Carl Mindermann (4 Jahre alt) freuen, der beim Kids-Race für die Minis eine ausgezeichnete Figur gemacht hat. Neben sportlichem Ehrgeiz kam aber auch der Spaß nicht zu kurz.

Für das RSV Sturmvogel Enduro Development Team geht es schon am 26. Mai zurück ins Sauerland, zum Dirt Masters Festival in Winterberg.

Danke an Uwe Zimmer für die tollen Fotos.

 

 

Kontakt

logo rsv 200

Geschäftsstelle 
Wiesenweg 13
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 02641 756316

Terminkalender

Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
Januar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Zum Seitenanfang